Barbara Maria Messner studierte Tanz und Schauspiel in Rotterdam, Paris und München und spricht 7 Sprachen.


Sie arbeitet am liebsten international oder bayrisch – von 2006 bis 2010 mit dem Regisseur Franz Xaver Bogner für seine bayrische Serie „Der Kaiser von Schexing“, in der sie die Centa Spitzauer verkörperte.


Spannend bleibt auch immer wieder die Arbeit mit jungen Filmemachern wie z.B. mit Natalie Spinell für ihren Kurzfilm „Viki Ficki“, der inzwischen auf vielen Festivals tourt.


Im Juli 2011 spielte Barbara eine herzliche Holländerin mit Familie für das Attentat-Drama „München 72“ unter der Regie von Dror Zahavi.


(weitere Infos unter www.barbara-maria-messner.de)

BARBARA MARIA MESSNER

(Marie)


HOME         STORY        TRAILER        NEWS        FESTIVALS        CAST        CREW        GALERIEHome.htmlStory.htmlTrailer.htmlNews.htmlFestivals.htmlCast.htmlCrew.htmlGalerie.htmlCast.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5shapeimage_2_link_6shapeimage_2_link_7